img

DT25 and DT50

Boutique Amp Factory

DT-series amplifiers combine the analog components found in most vintage and modern tube amps with programmable control, giving you a complete boutique amp factory in one convenient package. Co-designed by technology leader Line 6 and tube-amp guru Reinhold Bogner, the DT series defines a new class of amplifier that provides unprecedented versatility.

Kostenloses V2.0-Update

Das kostenlose V2.0-Update der Firmware macht Ihren DT-Verstärker noch weitaus flexibler. Jedes der 30 HD-Vorverstärkermodelle kann nämlich mit jeder beliebigen Topologie (negative Rückkopplungsschleife, Betriebsklasse, Leistungsröhrenmodus usw.) der von Reinhold Bogner entwickelten Röhrenendstufe kombiniert werden. Hinzu kommen 12 Reverb-Modelle, die ebenfalls frei gewählt werden können und bei Aufrufen eines anderen Speichers ganz natürlich ausklingen – und noch vieles mehr.

Image
img

Jedem sein eigenes Voicing

Mit 4 Voicings pro Kanal verfügen Sie im Grunde über 8 megafette Röhrenverstärker. Wer gleichzeitig mit einem POD® HD Multi-Effektprozessor arbeitet, kann dieses Angebot noch bis ins Uferlose erweitern.

 

12 natürlich ausklingende Reverb-Modelle

Ab der Firmware-Version V2.0 können Sie für jeden Sound einen der 12 hochkarätigen Halleffekte wählen und bestimmte Parameter editieren. Bei der Umschaltung zwischen Kanal A und B klingt der bis dahin verwendete Halleffekt ganz natürlich aus und wird also nicht mehr brutal ausgeschaltet. 

img

Variable Steuerung der 12AX7 (nur DT50)

Die Steuerungsintensität der 12AX7 Röhre kann jetzt für jedes Verstärkermodell separat eingestellt werden. Bisher wurde die Röhre des DT50 von bestimmten Modellen zwar schon stärker gefordert, aber ab sofort kann man das für jedes Modell separat einstellen.

Ressourcen

Schließen Sie Ihren DT-Verstärker an die USB–MIDI-Schnittstelle Ihres Computers an, starten Sie das intelligente Update-Programm “Line 6 Monkey” und befolgen Sie die angezeigten Anweisungen.

 

‘Line 6 Monkey’ herunterladen

 

Nach der Aktualisierung des Verstärkers stehen mehrere Optionen für die Abwandlung der Voicings zur Verfügung. Wenn Sie ein iPhone® oder iPad® besitzen und sich einen Line 6 MIDI Mobilizer™ II (sowie “Touch OSC”, “MIDI Memo Recorder” oder eine andere kompatible MIDI-App) besorgen, können Sie die erweiterten MIDI-Funktionen auch von Ihrem iOS-Gerät aus nutzen. Line 6 hat z.B. Presets für “Touch OSC” und “MIDI Memo Recorder” vorbereitet, die Sie sich herunterladen können.

 

Die MIDI-Funktionen können aber auch von Ihrem Mac® oder PC aus angesteuert werden, wenn Sie den Verstärker an eine USB–MIDI-Schnittstelle anschließen. Jedes Programm, das MIDI-Steuerbefehle (CC) sendet, kann verwendet werden.

 

Kaufen der ‘Touch OSC’ App

Herunterladen der ‘MIDI Memo Recorder’ App

Herunterladen von MIDI-Presets und einer Tabelle

Herunterladen von SysEx-Dateien und einer MIDI-Tabelle

MIDI-Implementierung

 

iPhone, iPad und Mac sind in den USA und anderen Ländern eingetragene Warenzeichen der Apple Inc.